Trotz Corona bleibt die berufliche Ausbildung eine zentrale Zukunftsaufgabe. Ein wichtiges Element bei der Gewinnung von Auszubildenden und zukünftigen Fachkräften stellt der direkte Kontakt zwischen Ausbildungsbetrieben und Schülerinnen und Schülern da. Deshalb war die Ausbildungsmesse „Job-Info-Tag“, die regelmäßig von der Wirtschaftsförderung der Stadt Ostfildern und der Realschule Nellingen gemeinsam im Herbst organisiert wird, stets ein Erfolg. Durch die Corona-Pandemie konnte diese Ausbildungsmesse allerdings im letzten Oktober und auch in diesem Frühjahr nicht stattfinden.

Insbesondere für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe neun spielt der Job-Info-Tag bei der Berufsorientierung eine wichtige Rolle. Um diesen Schülerinnen und Schülern dennoch die Möglichkeit zu geben, Kontakte zu Firmen zu knüpfen und sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren, hat die Wirtschaftsförderung der Stadt Ostfildern gemeinsam mit der Realschule Nellingen eine Broschüre erstellt. Betriebe, Einrichtungen und weiterführende Schulen haben die Möglichkeit genutzt, sich zu präsentieren und ihre Ausbildungsberufe vorzustellen. Neben Informationen zu Ausbildungsberufen und Dualen Studienmöglichkeiten finden sich darin auch Hinweise zu Bewerbungsfristen, Voraussetzungen und betrieblichen Besonderheiten.

Die Broschüre finden Sie auch im Downloadbereich auf der rechten Seite.